Herbst-Newsletter 2013

Herzlich willkommen! Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf diese Seite gefunden haben. Sie werden belohnt mit interessanten Artikeln und Informationen rund um das Thema Wandel und wie wir ihm bestmöglich begegnen.

Als Einstieg haben wir einen Artikel von Peer-Arne Boettcher ausgewählt, der uns  mit seinen Worten aus der Seele spricht. Die Zeit ist reif! Wir müssen umdenken, uns bereit machen für den Wandel, und die Menschen, die Leistungsträger unserer Wirtschaft, wieder in den Mittelpunkt stellen. Wir alle müssen uns fragen, wie wir in Zukunft arbeiten wollen. Ob im Miteinander erfolgreich oder als Einzelkämpfer einsam.

Smart Economy: der Mensch im Mittelpunkt

Wir leben in dynamischen Zeiten. Ganze Industrien stehen vor größeren Herausforderungen: Unternehmen wie Verlage oder Autohersteller sehen sich technologischen Entwicklungen gegenüber, die ihr wirtschaftliches Fundament bedrohen. Wettbewerber sind plötzlich nicht mehr die bekannten Rivalen, sondern Unternehmen, die aus ganz anderen, meist digitalen Universen stammen. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich allerdings, dass die eigentliche Revolution nicht darin besteht, dass Google in den Markt der Automobilität einsteigt oder YouTube das Fernsehen auf den Kopf stellt.

Weiten wir unser Blickfeld und schauen wir uns die Wirtschaft als solche an, dann entdecken wir vielmehr eine ganz andere, viel einfachere Veränderung. Dabei handelt es sich um die Verschiebung des wichtigsten Bezugspunkts in unserem Wirtschaftssystem. Dieser Bezugspunkt ist der Mensch. Der Mensch nimmt in unserer heutigen Wirtschaft zunehmend einen zentralen Stellenwert ein. Ganz gleich ob als Kunde, Mitarbeiter oder Lieferant.

Wie auch immer unsere nächste Wirtschaftsform heißt, sie kann und wird nur erfolgreich sein, wenn für sie der Mensch, das Individuum, Leitmotiv für alles Denken und Handeln ist. Was bedeutet dieser Wandel für den Unternehmer, die Führungskraft, den Menschen? Eine spannende Frage. Sie lässt sich nur beantworten, wenn wir bereit sind, umzudenken. Viele von uns sind mit einer Elterngeneration aufgewachsen, in der es hieß: “Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.” Nun aber beginnen wir zu begreifen, dass wir nicht alles alleine erreichen können. Das wichtigste Erfolgselement sind unsere Mitmenschen. Also unser Netzwerk aus Mitarbeitern und Kollegen, Lieferanten und Kunden. Fakt ist: Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht. Es sind nicht die Unternehmen, Institutionen oder gar Computer, die die Geschäfte machen. Es sind die Menschen. Ehrlichkeit und Partnerschaft sind daher kein Luxus, sondern Notwendigkeit. Beziehungspflege ist das A und O für Ihren wirtschaftlichen Erfolg. Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht. (Quelle: Peer-Arne Boettcher, Geschäftsführer des BCH Business Club Hamburg GmbH, Speaker und Autor; sein neuestes Werk „Hand drauf! Der Weg, gemeinsam erfolgreich zu sein“ (www.peer.de/buch.html))

Unternehmen im Wandel machen den Elchtest

Gemäß dem Leitsatz „Nur der Wandel ist beständig“ haben wir mit vielen unserer Kunden gesprochen. Wir wollten herausfinden, wo sie stehen, was sie brauchen und wie wir sie in ihrem Wandel unterstützen können. Herausgekommen ist: Die einen begreifen Veränderung als Chance, andere haben Angst davor und fahren das Verdrängungsprinzip häufig so lange, bis es zu spät ist oder sie massiv mit der Nase auf ihre Probleme gestoßen werden. Wir fragten uns also, warum dem Wandel nicht pro-aktiv begegnen und sich auf mögliche Änderungen im außen und innen rechtzeitig einstellen? Wir unterstützen Unternehmen, die bereit sind, sich rechtzeitig mit den Veränderungen auseinanderzusetzen und damit die Möglichkeit schaffen, unliebsamen Entwicklungen gegenzusteuern bzw. ihr Unternehmen weiter auf Erfolgskurs zu halten – extern und intern!

Stresstest für Marketing & Strategie (check4Business)

Wann hatten Sie zuletzt die Gelegenheit, mit Kunden über Trends und Entwicklungen zu sprechen, in Ruhe über Innovationen nachzudenken oder nach den Aktivitäten Ihrer Mitbewerber zu sehen? Machen Sie mit uns den Stresstest und finden Sie heraus, ob Ihr Unternehmen noch auf Kurs ist. So führen wir z. B. mit Ihnen und Ihrem Führungsteam einen umfangreichen Strategieworkshop inklusive Unternehmenspositionierung durch. Abhängig von der Zielsetzung könnte das folgendermaßen aussehen:

In Vorbereitung auf den Workshop …

  • bekommen wir von Ihnen alle relevanten Informationen, um uns auf den Workshop in Absprache mit Ihnen vorzubereiten.
  • prüfen wir das Marktumfeld aus unternehmerischer Sicht und bereiten spezifische Fragestellungen für den Workshop vor.


Im Workshop, in Zusammenarbeit mit Ihnen …

  • bestimmen wir den Status Quo
  • erarbeiten wir eine Stärken/Schwächen Analyse
  • betrachten wir das Unternehmen aus Sicht des Marktes und Ihrer Kunden
  • arbeiten wir Ihre Kernkompetenzen heraus
  • identifizieren wir neue Geschäftsbereiche/-felder (falls relevant)
  • verabschieden wir am Ende einen konkreten Maßnahmenplan


Nach dem Workshop …

  • fassen wir die Ergebnisse in einem Dokument zusammen
  • und sprechen unsere Empfehlungen für das weitere Vorgehen beziehungsweise die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen aus.


Wenn Sie wollen, begleiten wir Sie auch bei der Umsetzung

  • Als Projektmanager bleiben wir solange dabei, bis alle Maßnahmen erfolgreich umgesetzt sind oder
  • wir kommen in vorher vereinbarten Abständen vorbei, um die Teilziele zu überprüfen und gegebenenfalls korrigierend einzugreifen.


Der Vorteil für Sie in einer Zusammenarbeit mit uns liegt darin, dass wir mit unseren langjährigen Erfahrungen aus Vertrieb und Unternehmensführung die richtigen Fragen stellen und als Unternehmer Ihr Geschäftsmodell betrachten. Als erfahrene Praktiker kennen wir viele Branchen, Unternehmensstrukturen und Ihre Zielkunden und können dadurch die Tragfähigkeit von Projekten gut einschätzen. Als Querdenker können wir wichtige Erkenntnisse abstrahieren, die auch Ihrem Unternehmen neue Wege aufzeigen.

Wir machen Sie fit für den Wandel – auch intern. Strategische Richtungswechsel bedeuten Veränderung für alle im  Unternehmen. Ihre Mitarbeiter müssen bereit sein, Änderungen mitzutragen und sie wollen zeitnah und ehrlich informiert sein. Hier helfen Transparenz und eine offene  Kommunikation. Fallweise empfehlen wir auch Workshops, um Mitarbeiter auf die neue Strategie einzuschwören und ins Boot zu holen. Denn ohne motivierte Mitarbeiter geht die beste Strategie nicht auf.

Sie tragen Verantwortung, aber haben Sie auch die Kontrolle?

Kennen Sie das? Sie wachen nachts auf und würden zu gern wissen, wo Ihr Unternehmen steht. Vielleicht ist ja gerade ein wichtiges Projekt in einer kritischen Phase oder der Vertrieb liefert nicht so, wie er sollte. Sie tragen die Verantwortung, aber haben Sie auch die Kontrolle? Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Sachlage jederzeit und überall checken. Wer träumt nicht davon, alle wichtigen Unternehmenskennzahlen auf Knopfdruck auf einen Bildschirm zu bekommen? Nicht in einem unübersichtliches Excel-Sheet, sondern grafisch so aufbereitet, dass Sie auf einen Blick erkennen, ob alles im grünen Bereich oder wo Gefahr im Verzug ist. Mit dem cockpit4All werden Ihre Träume wahr. Wir entwickeln Lösungen auf der Grundlage innovativer Management Informationssysteme. Unsere Lösung ist webbasiert, arbeitet system- und plattformübergreifend mit einer ansprechenden, grafischen Aufbereitung und setzt auf Ihrer bestehenden System-Landschaft auf.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Sie behalten Ihre wichtigsten Kennzahlen im Überblick durch die Integration der unterschiedlichsten Datenquellen in nur einem Cockpit.
  • Systemübergreifende, auf Standard-Software aufsetzende Technologie (SAP/InterSystems).
  • Niedriger Implementations-Aufwand durch standardisierte Vorlagen (Templates)
  • Unser modulares Konzept schützt Ihre Investition, Sie können bereits heute mit Ihren bestehenden Systemen starten und die Lösung wächst mit Ihren strategischen Herausforderungen.
  • Webbasierte Software innerhalb Ihrer eigenen IT-Infrastruktur, die auf jedem Arbeitsplatz ohne zusätzliche Installation eingesetzt werden kann (Browser genügt).
  • Unser Cockpit wächst mit Ihren Herausforderungen: schnelle Umsetzung mit Ihren wichtigsten Kennzahlen im Einstieg statt eines langwierigen IT-Projekts.


Neugierig geworden? Eine effektive Art Cockpit4All kennenzulernen ist eine individuelle Demonstration direkt über das Internet via Skype. Wir kommen aber auch gerne für ein persönliches Gespräch vorbei. Melden Sie sich bei uns entweder unter: info@peritas.ag oder rufen Sie uns an unter 0821/9079787. Ein Demo-Video für ein Cockpit, das wir für ein großes Verkehrsunternehmen gemacht haben, finden Sie  hier>>

Mit Herz und Verstand, die Köpfe von peritas

Wer steckt eigentlich hinter peritas? Zeit wird es Ihnen die Gründer und Macher (Köpfe) des Unternehmens vorzustellen. Das sind unter anderem die Menschen, die mit Herz und Verstand agieren und bereit sind, Erfolg zu teilen. In unseren Mandaten ist das die oberste Prämisse. Wir engagieren uns zum Wohle unserer Kunden, ihrer Mitarbeiter und des Unternehmens. Es geht uns nicht um Erfolg um jeden Preis, sondern darum, dass die Unternehmen, für die wir tätig sind, zufrieden sind mit unserer Leistung und glücklich über die gemeinsam erreichten Ziele - menschlich und fachlich!

Machen Sie sich ein Bild von uns und besuchen sie die Köpfe der peritas hier>>

Gemeinsam stark für unsere Kunden: die Partner von peritas

Starke und zuverlässige Partner sind das A und O einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung. Partner, die wie wir das Beste für den Kunden wollen. Wir kooperieren mit Unternehmen, die entweder seit vielen Jahren im Markt etabliert sind oder etwas Neuartiges anbieten, von dem wir überzeugt sind, dass es für unsere Kunden das Beste ist. Wir passen komplementär zueinander und ergänzen uns mit unseren Stärken. Unsere Kunden profitieren von einem eingespielten Team, das effizient zusammenarbeitet und schnell kommuniziert.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Partnerschaften hier>>